Sardinien – eine Sonneninsel zwischen Geschichte und Strandvergnügen

Sardinien ist die zweitgrößte Insel im Mittelmeer und zählt nicht nur deswegen zu den schönsten Urlaubsorten Italiens. Sie finden hier nicht nur traumhafte Strände und glasklares Wasser, sondern auch viel unberührte Natur und sehenswerte Relikte der turbulenten Historie.

Als Ausgleich zu entspannten Strandtagen sollten Sie sich Zeit für die Sehenswürdigkeiten nehmen. Zu den wichtigsten Bauten gehört etwa der Su Nuraxi, ein prähistorischer Turmbau der Bonnara-Kultur. Ebenfalls interessant ist die Grabstätte Anghelu Ruju, die als eine der wenigen gut erhalten ist und im Lauf der Geschichte nicht ausgeraubt wurde. Wenn Sie Urlaub auf Sardinien machen, sollten Sie auch einen Ausflug auf die Sinis Halbinsel machen. Dort finden Sie die imposante Ruinenstadt Tharros oder eine der ältesten Kirchen Italiens, die San Giovanni di Sinis.

Neben den historischen Sehenswürdigkeiten hat die Insel aber auch viel Landschaftlich herrliches zu bieten. Dazu gehört der Silberpass, der Gennargentu mit zahlreichen Höhlen. Einen Besuch wert ist die Tropfsteinhöhle Blue Marino, die mit einem Boot von Vala Ganon erreichbar ist. Mit einer Länge von 12 Kilometer dauert hier eine Besichtigung auf dem Boot knapp eine halbe Stunde. Etwas kürzer mit nur 10 Kilometer Länge ist die Grotta di Ispinigoli, dafür können Sie hier die größten Stalaktiten in ganz Europa mit einer Länge von bis zu 38 Meter bewundern.

Wenn Sie lieber einfach in der Sonne liegen und genießen möchten, finden Sie eine breite Auswahl herrlicher Strände auf der Insel. Der bekannteste ist an der Costa paradiso der Li Cossi, die beliebtesten finden Sie entlang der Costa Smeralda, der grünen Küste. Wer es lieber etwas ruhiger mag, der ist an der Costa del Sud richtig. Dieser Strandabschnitt befindet sich zwischen dem südlichsten Punkt Sardiniens, dem Capo Teulada und Pula.

Bewertung unserer Besucher
[Insgesamt: 0 Durchschnitt: 0]

Das könnte auch interessant sein...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*