Die Kärntner Seen in Österreich – für jeden Sommerurlaubsanspruch perfekt

Wer nicht nur reinen Badeurlaub in herrlicher Landschaft machen möchte, sondern dazu auch noch lebendige Kleinstädte und viel Brauchtum erleben möchte, ist im südlichsten Bundesland Österreichs genau richtig. Kärnten verfügt noch dazu über die meisten Sonnenstunden im Jahr, womit Sie mit Garantie hier unvergesslichen abwechslungsreichen Urlaub verbringen.

Die Region rund um Ossiach mit dem gleichnamigen See bezaubert durch seine herrliche Lage zwischen der Gerlitzen und den Ossiacher Tauern. Somit ist klar, dass Sie hier vielseitige Freizeitmöglichkeiten vorfinden. Die Orte rund um den See sind beschaulich und ruhig, womit Sie vor allem als Familie mit Kindern genau richtig sind. Der Ossiacher See ist der drittgrößte in Kärnten und überzeugt durch Wassertemperaturen bis 28 Grad, der Zugang zum glasklaren und sauberen Seewasser ist durch mehrere Strandbäder gewährleistet. Wenn Sie zwischendurch auf Sightseeing gehen möchten, sollten Sie in Ossiach vorbei schauen. Der Ort mit dem berühmten Stift lohnt einen Ausflug.

Kärntens bekanntester See ist der Wörthersee, der durch sein mediterranes Flair und herrliche Wassertemperaturen bis zu 27 Grad besticht. Die hügelige Landschaft und die zahlreichen Buchten sorgen zudem für viel Abwechslung in der Freizeitgestaltung. Vielleicht statten Sie aber auch dem Millstätter See einen Besuch ab, denn hier finden Sie als Familie mit Kindern perfekte Ferienbedingungen. In zahlreichen Strandbädern finden Sie nicht nur Zugang zum angenehm warmen und sauberen Seewasser, sondern auch zahlreiche Unterhaltungsoptionen für Kinder. Auch als Wassersportler kommen Sie auf Ihre Kosten, etwa beim Segeln, Surfen oder Rudern. Taucher sind begeistert von der vielfältigen und bunten Unterwasserwelt des Sees, die durch die hervorragende Wasserqualität gewährleistet ist.

Last but not least soll noch der Klopeiner See und der Faaker See erwähnt werden. Beide bestechen durch zauberhafte Landschaft, die Sie durch zahlreiche Wander- und Radwege erkunden können. In der Nähe des Faaker Sees ist zudem die Stadt Villach, die einige Sehenswürdigkeiten zu bieten hat.

Bewertung unserer Besucher
[Insgesamt: 0 Durchschnitt: 0]

Das könnte auch interessant sein...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*