Lastminute-Urlaub Curacao

Geografisch gehört die Insel Curacao zur Karibik. Sie liegt etwa 60 Kilometer vor der Nordküste von Südamerika. Das 444 km² große Eiland ist eine der drei so genannten “ABC-Inseln”: Aruba -Bonaire – Curacao. Politisch ist sie Teil der Monarchie der Niederlande, die seit dem 17. Jahrhundert ihre Spuren auf der Karibikinsel hinterließen. So ist die Architektur in Curacaos Hauptstadt Willemstad geprägt vom europäischen Einfluss. In Willemstad darf zudem ein Besuch des “Seaquarium” nicht fehlen.

Auch für Lastminute Reisende ist es ratsam, sich einen Mietwagen zu nehmen, um die Insel in der Karibik mit ihren schönen Stränden auf eigene Faust erkunden zu können. Auf diese Weise gelangen Besucher auch zu den Hato Höhlen oder in den Christoffel-Nationalpark. Ein absolutes Muss für Schnorchler und Taucher ist Curacaos Unterwasserwelt, die unter anderem aus Korallen, Seeanemonen, Barrakudas, Rochen, Seepferdchen und Meeresschildkröten besteht. Ein Unterwasserausflug zu den Schiffswracks vor der Küste ist sicher ein ganz besonderes Erlebnis.

Bewertung unserer Besucher
[Insgesamt: 1 Durchschnitt: 4]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*