Urlaub auf Kos

greece-214953_640Kos ist eine Insel in Griechenland und zugleich der Name ihres Hauptortes. Sie liegt in der Ägäis, die Anreise ist mit der Fähre ebenso wie mit dem Flugzeug möglich. Die meisten Urlauber reisen auf die griechische Ägäisinsel, um ihren Urlaub an den gepflegten Stränden zu verbringen und um im Binnenland zu wandern. Neben den klassischen Stränden finden Feriengäste auf Kos mit der Embros-Therme eine im Meer gelegene schwefelhaltige Thermalquelle vor, deren Nutzung vor allem bei Arthritis und Rheuma sowie bei kindlichen Entwicklungsstörungen zur Linderung beiträgt.

Das Reiseziel zeichnet sich wie nahezu alle griechischen Inseln durch eine große Anzahl antiker Sehenswürdigkeiten aus. Die bedeutendste archäologische Stätte stellt das Asklepieion dar. Interessante Sehenswürdigkeiten jüngeren Datums sind die Reste der mittelalterlichen Festung Andimachia und das Bergdorf Zia, von dem aus sich ein weiter Blick auf die Insel und auf das Ägäische Meer bietet. Zudem gehört Zia zu den Stellen der Ägäisinsel, an denen der Sonnenuntergang besonders eindrucksvoll zu sehen ist.

Bewertung unserer Besucher
[Insgesamt: 0 Durchschnitt: 0]