Lastminute-Urlaub Ras Al Khaimah

Ras Al Khaimah ist das nordöstlichste der sieben Vereinigten Arabischen Emirate. Es liegt direkt am Persischen Golf und verfügt trotz seiner geringen Größe über eine 65 Kilometer lange Küste. Aufgrund der hohen Temperaturen herrscht ganzjährig Badesaison. Es empfiehlt sich jedoch, das Emirat in den Wintermonaten zu besuchen. Das Wetter ist dann erträglicher und das Wasser noch immer warm. Ein Lastminute Angebot lohnt sich dann besonders.

Ras Al Khaimah bietet aber noch weitaus mehr als Strände. Im Gegensatz zu Dubai hat die Stadt hier noch ihren Ursprung bewahrt. Der historische Kern, der auch als R.A.K. bekannt ist, besticht vor allem mit seinen antiken Häusern aus Korallenstein. Spaziergänge über die Sheikh bin Salim Road oder die Sidroh Street garantieren ein intensives Eintauchen in das rege Treiben der unzähligen Märkte. Den besten Ausblick über die Stadt gibt die Festung von Dhayah, die sich auf einer Anhöhe befindet.

Bewertung unserer Besucher
[Insgesamt: 1 Durchschnitt: 4]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*